Home >> Blog >> Große Dinge werfen Ihre Schatten voraus - Ausblick auf die neue Version docma REPORT 5

Große Dinge werfen Ihre Schatten voraus - Ausblick auf die neue Version docma REPORT 5

Kategorie: Aktuelles (35) | EDR Software (14) | Bausoftware (24) | Baucontrolling (18)

Die Fertigstellung der neuen Version docma REPORT 5 ist in den letzten Zügen. Inzwischen wird fleißig getestet.

Viel hat sich getan und unsere bestehenden und zukünftigen Kunden können sich freuen.

Auf den ersten Blick sofort auffallen wird das komplette Facelift der Oberfläche. Die Version orientiert sich nun auch am Windows 7 Style und macht sich im neuen Kleid richtig gut.

Vorgangsbezogene Dokumentation im Bautagesbericht 

Die Erstellung der Bautagesberichte setzt in der neuen Version einen eindeutigen Schwerpunkt auf die vorgangsbezogene Dokumentation.

Die für den Tag geplanten Vorgänge werden automatisch vorgeschlagen oder vom Vortag kopiert. Die vorgangsbezogene Erfassung von Personen, Geräten und Vorkommnissen stellt somit keinen Mehraufwand mehr zur herkömmlichen Erfassung dar. 

Bei der Erstellung der Bautagesberichte können jetzt zusätzlich wichtige Informationen an Vorgängen dokumentiert werden, die für das Nachtragsmanagement enorm wichtig sind:

Wurde der Vorgang wie geplant ausgeführt?

Wurde er vielleicht mit Abweichungen ausgeführt?

Konnte er auf Grund von Störungen gar nicht ausgeführt werden?

Wurden Arbeiten ausgeführt, die keine Vertragsleistung waren?

Wieweit ist der Fertigstellungsgrad an dem Vorgang gediehen?

Alles Fragen, die jetzt automatisch bei der Erstellung festgehalten und kommentiert werden können.

 

Auch Großprojekte sind jetzt einfacher  zu dokumentieren. Mit der Variante, ein Großprojekt in Haupt- und Teilprojekte zu untergliedern, bietet docma REPORT die  Möglichkeit einzelne Bereiche einer Baustelle wahlweise in einzelnen Bautagesberichten, oder in einem Gesamtbericht über alle Abschnitte hinweg an den Auftraggeber zu kommunizieren.

 

Über eine kombinierte Dokumentation  von Personenstunden und verbauten Mengen (BAS) , lassen sich auf Knopfdruck Kennzahlen für die Bewertung des Baufortschritts oder einem Abgleich mit der Urkalkulation erzeugen.

 

Highlight der Version 5 sind vor allem die neuen graphischen Auswertungsmöglichkeiten, die dem Anwender per Knopfdruck zur Verfügung stehen.

Grafische Auswertungen

Freuen Sie sich auf eine tolle neue Produktversion mit vielen Highlights und praktischen Möglichkeit zur schnellen und effektiven Dokumentation Ihrer Bauabläufe.

Verfügbar ab Oktober 2013....